Scheiße, so sieht meine Naturhaarfarbe aus??!!!

Jap, Kinder nach Jahren des Tönens und Färbens und was weiß ich was erstrahle ich nun in meiner angeblichen Naturhaarfarbe.
Wie man die nennt? Keine Ahnung ist eine Mischung aus Werthers Echte Karamellbonbons und freilaufender Straßenköter :D
ABER......ich fühle mich gar nicht so unwohl. Ich weiß einen hübschen Menschen kann nichts entstellen *hust* aber nach langer Zeit mit sehr sehr dunklen Haaren ist das helle mal was freundliches.
Und solange ich nicht blond bin (sorry an alle meine blonden Leserinnen und Leser) ist alles tutti :)

Wie es dazu kam? Achso ja ich habe an einer Marktforschungsstudie von Wella teilgenommen. Cooles Ding, da bekommt man nämlich Kohle fürs Haare färben. Ich hab also vor 3 Wochen die Haare dunkel gefärbt bekommen (ist ja nicht so als wäre ich nicht vorher auch schon dunkel gewesen) so und nun nach 3 Wochen wurden die Haare wieder entfärbt. Da wird dir so eine ekelhafte übelriechende Masse auf das Haar geklatscht und am Ende sind deine Haare grün und weg  wieder in ihrer Naturfarbe zu erkennen.


Ich weiß nicht wie lange es her ist, dass ich meine Naturfarbe getragen habe, ich kann mich jedenfalls nicht erinnern, also muss es verdammt lange her sein :D


So und nun hab ich mich mal wieder lächerlich gemacht und im Büro meinen Kopf fotografiert um euch meinen neuen Haarton zu präsentieren ;)






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank wie wunderbar, für dein neues Kommentar!