Meine Brandnooz Box Juli

Nach einiger Verspätung war es letzte Woche endlich soweit und ich habe meine erste Brandnooz Box bekommen.

Meine Brandnooz Box kommt jeden Monat, kostet 9,99€ und enthält neue Produkte im Wert von mindestens 14€.
Die Box kann jederzeit gekündigt werden.

Ich war wirklich gespannt wie meine erste Box aussieht und ich muss sagen ich war nicht enttäuscht.

Und so sah meine Box aus




Natürlich habe ich angegeben, dass meine Box auch alkoholische Getränke enthalten darf und schon mit der ersten Box wurde ich nicht enttäuscht. Aber schauen wir uns doch die Produkte mal etwas genauer an ;)



Hier gabs drei Fläschchen Jules Mumm Piccolo. Zweimal in der Sorte Açai und einmal in Cranberry-Holünderblüte.

Prinzipiell trinke ich lieber Sekt als Bier und meistens sind die Sektmischgetränke auch immer pappensüß. 
Ich habe die drei Schätzchen hier erstmal in den Kühlschrank gepackt. Der richtige Moment zum kosten kam bisher noch nicht ich bin aber sehr gespannt was mich erwartet.




Oettinger Fass Brause in der Sorte Mango. Zwar alkoholfrei aber das macht ja nix :) Auch diese Flasche wanderte erstmal in den Kühlschrank.

Die meisten Fass Brausen sind richtig bitter und schmeckten mir gar nicht. Von dieser Fass Brause war ich aber echt begeistert. Nicht zu süß, trotzdem total fruchtig und kein bisschen bitter. Ein richtig leckerer Durstlöscher.





SHATLER’s Cocktail Havanna Special ist ein fertig gemixter Fruchtcocktail auf Rumbasis mit Orange, Pfirsich, Grenadine, Zitrone und Maracuja, der einen herben aber dennoch fruchtig-sommerlichen Genuss bietet.

Probiert habe ich ihn noch nicht er liegt ebenfalls im Kühlschrank. Ich mag aber schon mal keine fertig gemixten Cocktails. Bisher hat mir noch keiner geschmeckt, alle waren zu süß und man hatte beim trinken schon das Gefühl, dass Kopfschmerzen vorprogrammiert sind.

Vielleicht werde ich aber auch vom Gegenteil überzeugt man wird sehen!





Manner Mio! Caramel sind die knusprig zarten Manner Waffeln mit Karamell Geschmack.

Ich bin eine absolute Naschkatze, wie der Hase jetzt sagen würde eine Süße Schnüss, alles was schokoladig ist liebe ich :)

Manner Waffeln mag ich sehr allerdings ist mir die Variante mit Karamell echt zu süß. Von dem original Manner Geschmack ist leider gar nichts mehr übrig.







Lay's Deep Ridged Sweet Chilli sind Chips, die doppelt so tief geriffelt sind wie andere. Angeblich sollen sie dadurch noch knuspriger wirken.


Mir entzieht sich etwas der Sinn dahinter und, wenn ich mir die Chips so anschauen bekomme ich eher Panik, dass ich mir den Gaumen aufreiße, dennoch knabber ich auch gerne mal Chips und bin hier sehr gespannt auf Geschmack und Knusprigkeit!


Alles in Allem eine super Box und von allem ist etwas für mich dabei. Über die noch nicht getesteten Produkte werde ich dann noch nachträglich berichten ;)  

Kennt ihr die Brandnooz Box und habt ihr sie schon einmal probiert?

Kommentare:

  1. Hey Laura,
    schön, dass dir deine erste Box so gut gefällt. Ich habe meinen Bericht auch grade hochgeladen.
    Finde sie diesen Monat wirklich super.
    Liebe Grüße,
    Swantje

    AntwortenLöschen
  2. ich liebe wanner! die sind sooo lecker.
    tolle box <3
    liebste grüße
    Maren Anita

    FASHION-MEETS-ART by Maren Anita

    AntwortenLöschen
  3. Viele waren ja nicht so begeistert, da sehr viele Getränke mit dabei waren. Aber schön, dass sie dir gefällt :-)

    AntwortenLöschen
  4. Ich fand sie auch gut! :)

    Viele Grüße
    Katharina von kaebs kitchen

    AntwortenLöschen
  5. Schöner Blog und hübsche Bilder! :-)

    AntwortenLöschen
  6. Oh.. da hören sich einige Dinge wirklich interessant an!
    Sehr schöne Bilder übrigens :)

    Liebst,
    Lea von sommerpriese.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Vielen Dank wie wunderbar, für dein neues Kommentar!