Getestet: Allos - Frühstücks Brei "Chai Gewürze"


Ich bin ja immer wieder auf der Suche nach einer Frühstücksoption für morgens im Büro.
Etwas das unkompliziert zubereitet werden kann, bequem neben dem arbeiten gegessen werden kann und dafür sorgt, dass man eine Grundlage im Bauch hat. 
Als ich mit einer Freundin im Bioladen war ist mir der Frühstücks Brei von Allos ins Auge gefallen.
Er sah super ansprechend und lecker aus. Von der Zubereitung her soll das ganze auch nicht so aufwendig sein.



4,99€ für 400g sind nicht unbedingt günstig und die 400g sind auch relativ schnell aufgebraucht.
Für die Zubereitung erwärmt man 200ml Milch (1 Glas) und rührt es unter 60g Brei (ca. 8 EL). Kurz ziehen lassen und fertig ist der Brei.



Gut, ich bin bei sowas etwas ungeschickt und bei mir war es eher eine wässrige Brühe als ein Brei, da ich eindeutig zu viel Milch benutzt habe.
Im Notfall kann man aber noch etwas Pulver unterrühren, dann wird das ganze wieder etwas dickflüssiger.
Nach und nach verbindet sich die Milch mit dem Pulver und verdickt sich. Man kann an dieser Stelle beliebig Obst oder Nüsse hinzufügen. Ich habe mich dieses Mal für Heidelbeeren entschieden. Aber auch Bananen eignen sich sehr gut.
Für etwas mehr süße kann man den Brei mit Honig oder Agaven Dicksaft aufpeppen.

Den Brei gibt es in vielen leckeren Sorten und in Märkten wie "Denns" oder "Allnatura".

Hier noch ein paar Angaben zu Inhaltsstoffen und Nährwertangaben:

Zutaten: Hafervollkornflocken* 48%, Dinkelvollkornflocken* 24%, Amaranth* gepoppt und gemahlen 19%, Leinsaat* gekeimt gemahlen 5%, Bananenflocken*, Gewürzmischung* 0, 6% (in veränderlichen Gewichtsanteilen: Ceylonzimt*, Ingwer*, Kardamom*, Muskatnuss*, Nelke*).
* aus ökologischem Anbau


Nährwertanalyse pro 100g:
Brennwert 1657 kJ
entspricht 396 kcal
Fett 9.5 g
davon gesättigte Fettsäuren 2.7 g
Kohlenhydrate 56.3 g
davon Zucker 4.1 g
Ballaststoffe 11.9 g
Eiweiß 14.6 g


Der "Basis" Brei von Allos ist sogar vegan. Außerdem gibt es noch die Sorte "Matcha Bio", "Vital + Moringa", "Apfel-Erdbeere", "Schoko-Kirsch", "Vital + Aronia", "Vital + Chia".

Geschmeckt hat mir die Sorte Chai Gewürze nicht wirklich gut. Irgendwie war der Geschmack ganz komisch. Der Zimt kam nicht richtig durch und allgemein ist lecker irgendwie anders. Vielleicht habe ich einfach die falsche Sorte erwischt.
Normalerweise mag ich solche Breie sehr gerne besonders, mit einem leichten Zimt oder Vanille Aroma.
Für fast 5€ war das hier ein echter Griff in die Toilette. Ich werde vielleicht mal eine andere Sorte testen. Vielleicht habe ich mich wirklich einfach vergriffen.

Kennt ihr Allos Früchstücks Brei? Oder benutzt ihr andere Früchstück Breie? 

Kommentare:

  1. Klingt an sich ja spannend :D

    Beim nächsten Besuch im Bio-Laden werd ich mal meine Augen offen halten.
    Vielleicht sind die anderen Sorten ja besser.

    Liebe Grüße
    Justine

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht wirklich total lecker aus :) Ich mache mir morgens eigentlich meistens Porridge :)
    <3 Anna
    https://whenanna.wordpress.com/

    AntwortenLöschen

Vielen Dank wie wunderbar, für dein neues Kommentar!