Heute mal wieder ein Serien-Tipp - "Suits"




Vor einigen Monaten war es wieder Zeit für eine neue Serie. Im TV lief (oh wunder) natürlich nichts gescheites und Netflix sei Dank haben wir ja die volle Auswahl.
Durch die Empfehlungen und Vorschläge bei Netflix zu bereits gesehenen Serien hatten wir eine kleine Auswahl was wir als nächstes in Angriff nehmen.
Wir haben uns nach ein bisschen stöbern und Trailer schauen für "Suits" entschieden und es nicht bereut.
Geht uns aber bei den meisten Serien so die wir ausgewählt haben.

Hier mal ein paar Infos zur Serie und den beiden Hauptdarstellern:


Bei Suits geht es, zum einen, um den hochbegabten Schulabbrecher Mike Ross. Er ist überaus intelligent und hat ein fotografisches Gedächtnis, dass er dafür nutzt Prüfungen für andere abzulegen und somit seinen Lebensunterhalt verdient.
Eigentlich wollte er immer Anwalt werden aber da er Prüfungsergebnisse an die Tochter des Dekans verkaufte, wurde er von der Uni verwiesen.
Da er zusätzlich Geld braucht um seine Großmutter in einem privaten Pflegeheim unterzubringen, willigt er ein einen Koffer voll Marihuana für seinen besten Freund Trevor auszuliefern.

Der andere Kandidat dieser Serie ist Harvey Specter, einer von New York Citys Top Anwälten. Da er in seiner Kanzlei zum Seniorpartner ernannt wird, ist es nun an ihm einen neuen jungen Anwalt für die Kanzlei zu suchen und einzustellen.
Auf der Flucht vor der Drogenfahndung landet Mike Rosse also letztendlich bei einem Vorstellungsgespräch mit Harvey.
So lernen sich die beiden kennen. Harvey ist von Mikes Wissen und Fähigkeiten so begeistert, dass er beschließt ihn einzustellen. Und das obwohl Mike keinen Abschluss in Rechtswissenschaften hat und nicht in Harvard war, was eine Voraussetzung in Harveys Kanzlei ist.
Sie geben also vor Mike sei ein Anwalt, der in Harvard studiert hat. Zusätzlich eingeweiht wird nur Donna, Harveys Sekretärin.

Der weitere Verlauf der Serie besteht darin wie Mike und Harvey regelmäßig aussichtslose Rechtsfälle gewinnen und nebenbei immer wieder vertuschen müssen, wer Mike wirklich ist.
Dabei lassen sie ihre Ziele nie aus den Augen und wählen manchmal sehr unkonventionelle Wege und Möglichkeiten sich das zu verschaffen was sie brauchen.
Das Zusammenspiel zwischen den beiden Hauptdarstellern ist das eigentliche Highlight der Serie.
Harvey hat einen sehr trockenen Humor, er ist ehrgeizig und von Gefühlen hält er nicht viel. Zielstrebig verfolgt er seine Ziele und geht dabei so manches Mal über Leichen. Nichtsdestotrotz merkt man immer wieder wie wichtig ihm die Zusammenarbeit mit Mike ist und so manches mal geht er große Risiken ein um diesen zu schützen.

Mike ist ein herzlicher Mensch und hat das ein oder andere Mal mit der kalten Art und den trockenen Sprüchen von Harvey zu kämpfen. Er möchte es immer gerne allen Recht machen und merkt immer wieder, dass er nicht drumherum kommt Menschen vor den Kopf zu stoßen und zu verletzten. Was er aber eigentlich gar nicht.
Die beiden könnten teilweise wirklich nicht unterschiedlicher sein.


Für mich ist, wie sicherlich für 90% der Zuschauer der Serie, Harvey einfach das absolute Highlight.
Er ist eiskalt, hat auf alles einen Spruch parat und gewinnt jeden Wortwechsel mit Leichtigkeit. Er ist erfolgreich und lässt sich durch nichts unter kriegen. Sicherlich ist er nicht immer der glücklichste und das ein oder andere Mal möchte man ihn am liebsten an die Wand klatschen.......aber ohne ihn wäre die Serie einfach nichts......

Aber auch die anderen Charaktere der Serie sollte man nicht unterschätzen. Für mich als Frau ist Haveys Sekretärin Donna der heimliche Star. Sie hat immer alles im Griff und ähnlich wie Harvey immer einen schlauen und trockenen Spruch parat. Wie oft saß ich schmunzelnd vorm Fernseher und dachte nur "Geile Frau".

Louis, ebenfalls einer der Seniorpartner in der Kanzlei von Harvey, lässt einen zwischen Hass, Liebe und Mitleid hin und her schwanken. Ganz oft hätte ich ihn am liebsten in den Arm genommen, den Kopf getätschelt und ihm gesagt es wird alles wieder gut.
Im nächsten Moment ist man sprachlos wegen seiner Dummheit und Naivität und dann ist man plötzlich so wütend auf ihn, weil er sich immer wieder zum Außenseiter macht und die Menschen die ihm Nahe stehen von sich stößt.


Alles in allem eine absolut gelungene Serie, sie ist spannend, hat Humor und reißt eigentlich jeden mit der einmal angefangen hat sich dafür zu interessieren.
Wir haben bisher alle 4 Staffeln gesehen und werden uns in Kürze mit der 5ten beschäftigen.
Lange haben wir für die Staffeln nicht gebraucht, bei uns liefen die Folgen jede freie Minute :) Wie das eben bei uns Serienjunkies so ist. Da wird auch mal ein Sonntag eine komplette Staffel durchgeballert :) Man hat ja sonst nichts zu tun.


Schaut euch die Serie an ihr werdet begeistert sein :) Oder kennt ihr sie vielleicht schon?

Kommentare:

  1. Ich habe die Serie auch schon gesehen, lohnt sich wirklich zu schauen :)
    Lieben Gruß

    AntwortenLöschen
  2. Das klingt nach einer wirklich guten Serie.
    Muss ich mir wirklich mal ansehen. Vielen Dank für den Tipp.
    Liebe Grüße Michelle von beautifulfairy

    AntwortenLöschen
  3. Hört sich interessant an, bisher habe ich noch nicht reingeschaltet, aber vielleicht bald mal :)

    AntwortenLöschen
  4. Toller Tipp! Die Serie hatte ich mir bisher noch nicht angeschaut, werde aber bestimmt mal reinsehen :)

    Love, Julia
    www.sere-ndipity.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin ja ein Seriensuchti! Werd ich mir direkt mal auf die Liste setzen. :)
    Liebe Grüße Lisa♥
    lisaslovelyworld

    AntwortenLöschen

Vielen Dank wie wunderbar, für dein neues Kommentar!