Die Frage aller Fragen: Ski oder Snowboard

Wieso mir diese Frage im Kopf herum spukt oder woher sie kommt muss ich euch nach meinem Skiurlaub letzte Woche glaube ich nicht erklären.

Da steht man da mitten im Skigebiet, im kältesten Schneesturm der Welt mit zwei Brettern an den Füßen und fragt sich wieso man sich das alles überhaupt an tut.
Ich steh da also so, zittere fröhlich vor mich hin, meine Brille beschlägt vom atmen und ich habe eine Rotznase wie ein kleines Kind.
Meine Skibrille ist zu groß für unter den Helm und hängt teilweise so in meinem Gesicht, dass meine Nasenflügel zusammengedrückt werden und ich mich anhöre wie ein Marsmännchen. Klingt nicht sehr einladend, richtig!

Und dann hört man sie schon von hinten "pschiiiichhht.....zischhhhhh.......schlitter" also so in etwa.
Habt ihrs erkannt? Nein? Okay, war auch echt schwer. Die Rede ist von den mega coolen, unbesiegbaren und stylischen Snowboardfahrern. 
Sanft schwingen sie sich an einem vorbei um elegant in kleinen Bögen den Hang herunter zu gleiten.
In diesen Momenten frage ich mich, "wie machen die das" und "wieso kann ich das nicht". Tja, weil ich es eben nicht gelernt habe.
Meine Familie sind alle eingeschweißte und verschworene Skifahrer. Von klein auf standen sie auf Skiern und wie konnte es auch anders sein, dass sie mir das Skifahren aufgezwungen haben.
Da wurde ich also als 3 jährige an die Skier gekettet und in die Skischule gesperrt. Basta. Kein Veto und kein Entrinnen. Harte Schule ich sags euch.

Jetzt mit 27 stelle ich die Entscheidung meiner Eltern zwar nicht in Frage, dennoch überlege ich wieso ich nicht Snowboard fahre?
Gut, die Vorstellung mit beiden Füßen an ein Brett geschnallt zu sein macht mich etwas nervös aber hey, mit den Skiern bin ich irgendwann auch zurecht gekommen und ich sorge nicht mehr regelmäßig für Beinsalat.

Aber irgendwann wird man auch bequem man wählt eben das was man kann. Nochmal mit etwas von vorne beginnen? Den ganzen Tag auf dem Hintern herum fallen und sich den Hang runter quälen? Nein, Danke. Da nehm ich doch lieber meine Skier und kann mich gescheit fortbewegen.

Cool schauen sie schon aus die Snowboarder aber wie jeder Skifahrer habe natürlich auch ich diese tollen Vorurteile.
Überall hocken sie rum. Mitten auf der Piste, weil sie einfach nicht stehen können ohne zu rutschen. Da wird dann ein Stück gefahren und sich dann in den Schnee geschmissen.
Oder sie rutschen einfach den Hang herunter und benehmen sich dabei wie ein Messer, dass die Butter vom Brot kratzt. Nur das es sich hier nicht um Butter und Brot sondern um Schnee und den Hang handelt.
Zurück bleiben Eisplatten und Schneehügel. Nicht cool! Aber das kann man den Boardies ja nicht begreiflich machen.
Während wir vielleicht uncool aussehen mit unseren zwei langen Brettern, bleibt der Schnee wenigstens wo er ist und stehen ohne zu rutschen können wir auch. Ha!


Naja vielleicht wage ich irgendwann mal ein Tänzchen mit dem Board man wird sehen bis dahin bin ich als Skifahrer äußerst zufrieden und stolz.

Wie seht ihr das? Pro Board oder Pro Ski?

Kommentare:

  1. Ich muss leider sagen, ich bin eher PRO BIKINI. Ich fahre nämlich nur in den Sommrurlaub und nie zum Ski oder Snowboard fahren :D

    Man sollte beides mal ausprobiert haben und kann sich ja dann immer noch entscheiden :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Pro Bikini bin ich aber ganz klar auch und wenn ich zwischen Ski- und Sommerurlaub wählen müsste wäre es ganz klar der Sommerurlaub :)
      Zu meinem großen Glück reicht es dieses Jahr für beides ;)

      Löschen
  2. Also ich selbst fahre Ski und Snowboard :) Das ist immer recht lustig, denn die Skifahrer beschweren sich immer über die wie du schon sagst mega coolen Snowboarder und die Snowboarden finden die spießigen Skifahrer immer doof ;) Dadurch, dass ich beides fahre kann ich sagen, dass beides gleich coll bzw. spießig ist und man - egal was man fährt - immer aufeinander Rücksicht nehmen sollte :)
    <3 Anna
    http://live-love-laugh-blogg.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja irgendwie beschweren sie sich im gegenseitig übereinander :) Naja ich denke beides hat seine Vorzüge :)

      Löschen
  3. Also ich fahre auch lieber in den Sommerurlaub :)

    AntwortenLöschen
  4. ich liebe snowboarden,fahre aber auch schi :)
    Momentan bevorzuge ich aber das snowboard :)
    Lg

    AntwortenLöschen

Vielen Dank wie wunderbar, für dein neues Kommentar!