Frühlingswetter ist Cabriowetter

Ach wie liebe ich es, wenn mir die Sonne schon morgens entgegen strahlt. Da bekomme ich direkt gute Laune und es arbeitet und lebt sich viel leichter.
Irgendwie nimmt man alles nicht so schwer und um einen herum sind alle sowieso viel besser gelaunt. 
Ob das am Vitamin D liegt was gebildet wird, wenn uns die Sonne kitzelt?
Mir ist es wurscht Hauptsache sie scheint.

Freudestrahlend bahne ich mir den Weg in die Garage wo er steht, mein kleiner Flitzer. Er weiß genau auf dem nach Hause Weg, egal wie kurz er ist, darf er sein Verdeck herunter lassen und mit mir oben ohne in den Feierabend brausen.
Wie toll doch so ein Cabrio ist. Schon jetzt freue ich mich über jeden Moment den ich offen fahren kann. Egal ob ich mit dicker Jacke, Schal und Mütze im Auto sitzen muss. Es ist einfach ein tolles Gefühl und ich möchte es nicht mehr missen.

Jetzt war mein Flitzer quasi beim Schönheitschirurgen. Es gab ein Sportfahrwerk für ein besseres Fahrgefühl und neue Sommerschuhe. Seit Samstag ist alles komplett und der kleine schaut richtig schick aus. Einfach passend zur Fahrerin, versteht sich.
Doch ich muss euch sagen, wenn man sein Auto mit einem Sportfahrwerk versehen hat, stellt man zum ersten Mal fest, wie schlecht doch unsere Strassen sind.
Man spürt wirklich jeden Hubbel und Unebenheit, dass kann schon mal recht anstrengend werden.
Meine Strecken, die ich fahre sind recht kurz aber bis nach München z.B. würde ich mit dem Kleinen nicht fahren wollen.
Da muss man seine Hupen schon ordentlich fest schnalle, dass die einem nicht bei den Hubbeln um die Ohren fliegen.
Trinken aus Flaschen oder Thermobechern ist auch eher ungünstig. Da hast du bei der ersten Unebenheit die Flüssigkeit AUF statt IN dir. Grandios besonders gut bei heller Kleidung.

Aber den Spaßfaktor trübt das alles nicht und über diese kleinen Problematiken kann ich wirklich spielend hinwegsehen. Dazu macht es einfach zu viel Spaß.
Man muss aber auch das richtige Cabrio für sich finden. Möchte man eines mit 4 Sitzen oder reichen doch nur 2.
Ich stand mit meinem ganzen Kram aus meinem alten Auto (Honda Civic) vor meinem Flitzer und dachte nur "Wo soll das alles hin". Vorteil ist man müllt sein Auto nicht mit irgendwelchem Mist zu, weil man gar nicht den Platz hat.
Dennoch steht man oft vor Problemen die man vorher so nicht hatte.

Neulich bei der Post sollte ich 3 Pakete abholen. Der Hase war mit dem Audi unterwegs also fuhr ich nach der Arbeit die Sachen holen. Ich habe mir gar keine Gedanken gemacht als die nette Dame am Postschalter mich fragte ob ich denn mit dem Auto da wäre. Na logo, wieso?
Na weil die Pakete doch recht sperrig seien und ich sie am besten hinten an der Laderampe abhole.
Da würde mir erstmal ganz komisch. Ob ich denn die Pakete mal sehen könnte. Als ich sie dann sah war ich mir wirklich nicht sicher ob ich das ins Auto bekomme. Aber so schnell gebe ich ja nicht auf.
Hinten an der Laderampe stand ich mit den 3 Paketen vor meinem Auto und musste echt mal kurz lachen........nach einigem quetschen und drücken (sowie Sachschäden an den Kartons) passte doch alles mehr oder weniger rein.
Gut, links auf dem Beifahrersitz hätte nicht mal mehr ein Bleistift platz gehabt und sehen konnte ich in die Richtung auch nix mehr.......aber ich habs ja nicht weit.
Doch ein kleines Raumwunder der Kleine :)

Nachwuchs darf es jetzt auch erstmal nicht geben, der hat nämlich in meinem Auto keinen Platz. Auto tauschen mit dem Hasen mag ich auch nicht immerhin habe ICH momentan mehr PS unterm Pobbes und überhaupt ist mein Auto viel cooler.
Aber Kinderplanung liegt bei uns ja sowieso noch in weiter weiter Ferne ;)

Hier mal der Vorher / Nachher Unterschied wie sich der Kleine gemausert hat.



So hab ich ihn bekommen. Natürlich hat er mir auch da schon optisch gefallen und ich musste ihn unbedingt haben. Aber wenn ich ihn jetzt anschaue bin ich einfach nur verliebt :)



BÄÄÄMMMM!!! Ja, ich weiß für eine Dame gehört es sich nicht mit Autos und Tuning usw. aber wie gut, dass ich keine Dame bin.
Ich finde das nämlich ein sehr interessantes Thema, was man alles aus einem Auto machen kann. Da sind einem ja wirklich keine Grenzen gesetzt :)

Wie steht ihr so zu dem Thema Cabrio? Wäre das was für euch?

Kommentare:

  1. Hey. :) Süßer Mazda hihi hast mir jetzt wieder richtig Lust gemacht aufs Cabrio fahren.. Habe meins aber vor 2 Tagen verkauft. Hatte einen Peugeot 206cc. Das Problem mit dem Platz kenne ich nur zu gut es ist manchmal echt furchtbar! :D Viel Spaß beim Fahren, der Sommer rückt ja immer näher!! LG

    http://mrsfoxdevilswild.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, ich find Cabrios total hübsch. Aber wenn ich überlege, würd ich es glaub ich viel zu selten nutzen, damit es sich lohnt. Ich stehe auch total auf Autos und Tuning auch wenn ich eine Dame bin :D
    Lieben Gruß

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde es ganz erfrischend mal so etwas zu lesen :) Und der Kleine sieht jetzt wirklich sportlich schnittig für den kommenden Sommer aus, da macht das Fahren bestimmt viel Spaß!

    Liebe Grüße, Mona von Belle Mélange

    AntwortenLöschen
  4. Ich stehe total auf Cabrios :D

    Liebst
    Anita
    http://theapplepig.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Vielen Dank wie wunderbar, für dein neues Kommentar!