Album Vorstellung

Ja ist mal ein ganz anderer Post-Titel aber mir ein großes Bedürfnis euch ein wundervolles Album vorzustellen.

Es geht um das Album "Bauch und Kopf" von Mark Forster.



Und ich muss sagen ich bin totally in love ;)
Ein so wundervolles Album und diese Texte, da wird einem so warm ums Herz und es berührt einen total.

Auf Mark Forster gestoßen bin ich das erste Mal durch den Song "Einer dieser Steine" mit Sido. Ich mochte seine Stimme von Anfang an und war echt gespannt als ich über sein zweites und dennoch erstes wirklich präsentes Album gestolpert bin.

Die erste Single "Au revoir" kennen denke ich mal die Meisten von euch



Mein absoluter Lieblingssong auf dem Album ist "Immer immer gleich" ich habe leider nur die Accoustic Version gefunden aber der Text ist einfach so aussagekräftig
"Du bist mein allerschönster Fehler, ich mach dich immer wieder neu"



Für gute Laune sorgt der Song "Flash mich", er macht einfach gute Laune und der Text ist auch so wundervoll hier mal der Refrain:

"Flash mich nochmal, als wer's das erste mal.
Baby, Baby Crash mich so oft du willst ja bis ich nicht mehr kann.Und seit du da bist sind alle Lichter an.Du machst das ich nicht mehr schlafen kann.Ich sehe uns zwei in alt und grau, mit weißen Harren und dicken Bauch.Flash mich nochmal, als wer's das erste mal. Yeah."


Ich kann euch das Album wirklich nur ans Herz legen hört mal rein und genießt es ;)

Kommentare:

  1. Toller Post, leider wurden bei mir die plug - ins nicht unterstützt, aber dann höre ich mal bei YouTube rein :)
    Liebe Grüße
    Anna
    Von
    http://annamaju.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Die Single Au revoir kenne und liebe ich sehr, ich wusste bis eben gar nicht, dass Mark Forster auch den Gesangspart bei Einer dieser Steine hatte. Die Stimme hatte mir da aber auch immer gefallen :)

    Da höre ich dann doch sehr gerne mal ins ganze Album rein!

    Liebe Grüße, Mona von belle-melange.com

    AntwortenLöschen
  3. Au revoir ist ein toller Song, ich liebe deutsche Singer-Sngwriter ja sowieso und das Album klang damals total toll, als es bei SWR3 das Ablum der Woche war. Ich finde den gleichnamigen Song zum Album richtig gut und er spricht mir total aus der Seele. :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Vielen Dank wie wunderbar, für dein neues Kommentar!