Geschwisterliebe - Es ist nicht immer einfach!



Zwischen ihr und mir liegen stolze 9 Jahre. Ich war immer die Kleine während sie immer größer wurde und aufpassen musste. Dank meiner Geburt bekam sie keinen Dackel und auch sonst fungierte ich nicht wirklich als Hundeersatz. Gut zugegeben am Anfang lief ich auch nur auf allen Vieren. Das mit dem Stubenrein war dank Windel auch kein Problem nur an die Leine wollte ich mich nicht legen lassen. Übrigens bis heute nicht.

Es war nicht immer leicht zwischen uns beiden. Während du dich mit Jungs verabredet hast, wollte ich mit dir Lego spielen. Du hattest keine Lust auf die kleine Nervensäge ich fand es bei dir aber umso interessanter. Zwei Welten die durch den enormen Altersunterschied nicht wirklich zusammen gepasst haben.

Dann irgendwann ein kleiner Lichtblick. Meine erste Beziehung ging zu Ende und deine langjährige ebenfalls. Viel Geheul, jede Menge Rotwein und dazu die mega Schnulze "Dirty Dancing". Ein perfekter Abend in deiner kleinen Wohnung, der nun auch schon eine ganze Weile her ist.
Umso intensiver blieb er mir aber im Gedächtnis, denn es war ein besonderer Moment der nur uns beiden gehört hat und die Erinnerung daran lässt mich bis heute schmunzeln.

Jeder (auch ich) würde uns als grundverschieden beschreiben. Allein schon optisch. Du mit deinen eigentlich dicken Locken (die du meistens glatt trägst) und ich mit meinen glatten dünnen Haaren. Du bist eher die ruhige, die wohlüberlegte auch manchmal etwas unspontane von uns beiden. Meistens darauf bedacht wie du bei anderen an kommst, dich ausdrückst und etwas rüber bringst.
Ich daher, frei Schnautze und vollgas nach vorne. Loses Mundwerk, selten wohlüberlegt und nicht immer einfach. Da passen einige Komponenten nicht wirklich zusammen. Oft gibt es da vielleicht auch kein gegenseitiges Verständnis, weil wir und unsere Leben so verschieden sind.
Du bist Mutter von zwei bezaubernden Töchtern, ich weiß nicht ob und wann ich Mutter werden möchte. Du lebst in deinem eigenen Haus, ich weiß nicht ob ich mich Wohnungs- oder Haustechnisch festlegen möchte.

Und obwohl wir so unterschiedlich sind, sind wir immernoch Schwestern. Manchmal wünsche ich mir mehr Aufmerksamkeit von dir, das Bedürfnis Zeit mit mir verbringen zu wollen. Manchmal wünschst du dir vielleicht mehr Engagement von mir und etwas mehr Nachdenken.
Und doch trage ich dich im Herzen als ein Teil von mir. Du bist meine große Schwester die ich von Herzen lieb habe. Auf die ich stolz bin für das was sie auf die Beine gestellt hat, die ich bewundere für die Stärke mit der sie durchs Leben geht und den Alltag als Mutter, Ehefrau, Berufstätige, Tochter und Schwester meistert.
Vergiss dich dabei aber selber nicht :) Du bist auch noch du!

Egal ob uns 9 oder 20 Jahre trennen, ich werde immer deine kleine Schwester bleiben, ich werde dir das Leben manchmal schwer und manchmal leichter machen und dir sicherlich noch den ein oder anderen Nerv rauben. Es wird sicherlich auch noch Momente geben in denen wir uns am liebsten an die Gurgel gehen würden oder den anderen absolut nicht verstehen. Aber ich werde immer für dich da sein. Egal wann du mich brauchst und wofür du mich brauchst.
Ich wünsche mir einfach mehr von den kleinen Momenten die mich schmunzeln lassen, wie damals in deiner kleinen gemütlichen Wohnung. Momente die nur uns gehören, in denen wir einfach nicht nur Schwestern sondern auch Freundinnen sind.

Doch ich bin immer an deiner Seite und unterstütze dich wo es geht. Du machst das schon alles super so und ich finde das man dich dafür bewundern sollte. Sei stolz auf dich :)

Ich habe dich lieb, deine kleine Schwester!



Kommentare:

  1. Was für eine schöne Liebeserklärung an deine Schwester :)
    Mein Bruder ist 11 Jahre jünger und ich konnte zeitweise auch wenig mit ihm anfangen.
    Aber es ist doch schön ihn zu haben :)
    Liebe Grüße,
    Swantje

    AntwortenLöschen
  2. Ich kann dich so nach vollziehen.
    Geschwister sind nicht immer leicht zu ertragen, aber doch liebt man sie.
    Du hast das so super geschrieben und es ist so einfach und schön zu lesen.

    Liebe Grüße,
    Caroll-Ann
    http://dvlightful.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Ach wie süß ist das denn !!!
    Deine Schwester kann sich glücklich schätzen :-)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank wie wunderbar, für dein neues Kommentar!