Must Have: Pfirsichblüten Creme von Sans Soucis

Ich habe es ja schon öfter erwähnt meine Mutter ist ja seit über 30 Jahren selbstständige Kosmetikerin. Wer jetzt denkt "Oh da sitzt du ja an der Quelle" hat nur teilweise recht.
Als Kind profitiere ich nicht in vollem Ausmaß von den Fähigkeiten meiner Mama.

Es kommt selten vor, dass ich mich für eine Gesichtsbehandlung auf ihrer Liege wiederfinde. Dennoch habe auch ich mich verändert und greife nun immer häufiger auf das Produktportfolio meiner Mama zurück.
Man muss ja etwas tun für sein Alter und wir werden nicht jünger.

Eine Creme möchte ich euch besonders ans Herz legen und zwar die Pfirsichblüten-Creme von Sans Soucis.
Diese Creme begleitet mich nun schon einige Jahre und ihr wollt gar nicht wissen, was ich schon für Aufstände veranstaltet habe um sie zu bekommen.
Einmal damit angefangen will man sie nicht mehr hergeben. So erging es mir auch bis meine Mutter mir eines Tages offenbarte, dass die Creme aus dem Sortiment genommen wurde.
Der Horror, ich habe gewettert, war fassungslos und schockiert. Ich habe verzweifelt nach Ersatz gesucht und mir alles mögliche ins Gesicht gekleistert, keine Creme kam an sie heran.



Bei einer Hausmesse bei Sans Soucis vor Ort habe ich noch eine Dose im Geschichtsmuseum von Sans Soucis entdeckt und meine Mutter hatte ihre wahre Mühe mich davon abzubringen, die Vitrinen zu zerstören und die Creme zu klauen. Es war wirklich zum verzweifeln keine Creme konnte ihr das Wasser reichen.
Dieses zarte Gefühl beim auftragen als bestünde dein Gesicht aus einem kleinen Kinderpopo. Der zarte, nicht zu intensive Pfirsichduft, der einen umhüllt. Ihr könnt es euch nicht vorstellen.

Zum Geburtstag bekam ich von meiner Mama 5 kleine Päckchen überreicht. Es war kaum zu glauben aber ich packte 5 dieser kleinen Creme-Tigel aus und bin fast vor Freude explodiert. Da hat sie doch tatsächlich noch eine Vertreterin aufgegabelt, der sie diese 5 letzten Döschen abkaufen konnte. Ich habe gestrahlt wie ein Honigkuchenpferd.

Es kam noch besser. Zum 70sten Jubiläum von Sans Soucis gab es eine Limited Edition. Und wovon? Ganz genau von MEINER Pfirsichblüten Creme.


Einfach nur genial. Ich kann euch die Creme wirklich ans Herz legen.

Wirkstoffe:
• Thermalwasser aus Baden-Baden
• Pfirsichkernöl
• Aprikosenkernöl
• Hyaluronsäure
• Squalan
• Lichtschutz


Kennt ihr die Creme? Was haltet ihr von Pfirsichcreme?

Kommentare:

  1. Die Creme kenne ich nicht, aber deine Beschreibung sowie die WIrk- und Inhaltsstoffe klingen sehr vielversprechend!
    Liebe Grüße, Mona von Belle Mélange

    AntwortenLöschen
  2. Das klingt total verlockend, wirklich. Und ich finds klasse, dass du uns so offen über deine Gefühle sprichst, ich mein, es ist schwer eine geeignete Creme zu finden die zu einem passt, und dass sie nun vom Markt verschwinden solle, ich kann nachvollziehen was du fühlst.
    Ich kenne leider keine Pfirsich Creme aber ich kann schon förmlich spüren, wie sie sich anfühlen würde, und ich habe gerade richtig Lust darauf mir auch ein Tigelchen zu kaufen.. Aber die tatsache, dass sie anscheinend vom Markt verschwindet hindert mich daran- Schade!

    AntwortenLöschen
  3. Oooh baust du gerade deinen Blog um (das Design sieht neu aus und ich sehe keinen Header)?
    Bin schon gespannt auf das Ergebnis :)

    Wir sind gerade fertig geworden mit unseren Umbauten :D

    Liebe Grüße

    Jule http://dietestfactory.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. UUUH das hört sich wundervoll an! ich war auch länger einer bestimmten creme treu, dann musste ich aber feststellen, dass es deutlich bessere für meine Bedürfnisse geben könnte. jetzt benutze ich grade eine von Vichy, aber ich hab den eindruck (obwohl sie sehr feuchtigkeitsspendend sein soll), dass sie meiner haut nicht genug Feuchtigkeit gibt :/ deine werd ich mir merken, danke :)

    liebst, Laura
    http://www.diamondsandcandyfloss.com

    AntwortenLöschen

Vielen Dank wie wunderbar, für dein neues Kommentar!