Bebe Bedtime Beauty Nachtcreme




Vor einiger Zeit schon durfte ich über den Rossmann Newsletter die Bebe "Bedtime Beauty" Nachtpflege testen.
Ich war super überrascht, als ich ein kleines Päckchen zugesendet bekam und diese wunderhübsche Creme auspackte.
Nur darüber zu berichten habe ich bisher nicht geschafft und möchte ich gerne nachholen.


Ich bin seit eh und je ein riesen Bebe Fan. Egal ob Duschgel, Waschgel, Bodylotion ich liebe diese Marke. Die Düfte sind immer super angenehm, nicht zu intensiv oder aufdringlich.
Vertragen habe ich bisher auch immer alles und hatte nie Probleme mit meiner Haut.

Vorher habe ich immer Balea Cremes benutzt. Egal ob Tag oder Nacht im Prinzip war es mir egal was ich mir da so ins Gesicht schmiere Hauptsache es riecht gut ;)
Als Tochter einer Kosmetikerin eigentlich ein absolutes No Go. Doch wie so oft, wenn man an der Quelle sitzt wird sie nicht genutzt und teilweise sind mir Cremes von Markenkosmetik einfach zu teuer, weshalb ich die günstigen Varianten aus der Drogerie nutze.

Für den Tag benutze ich eine Creme von Balea mit Fruchtsäure, die ist dazu da, dass die Creme nicht fettet. Mir persönlich ist das sehr wichtig, da ich einen Pony trage und der irgendwann aussieht als hätte ich ihn Speiseöl gebadet oder mich damit gestylt.

Für die Nacht darf es dann ruhig ein bisschen mehr sein, weshalb mir diese Creme zum testen ganz recht kam. Die Bebe Creme ist paraben-frei und somit auch für sensible Haut geeignet. In ihr enthalten sind Arganöl und Kaktusmilch.
Der Geruch ist sehr dezent aber unheimlich angenehm. Man braucht nicht viel von der Creme sie ist unheimlich ergiebig, weswegen ich sie wohl noch Jahre aufbrauchen kann.


Die Haut fühlt sich weich und gepflegt an und man geht mit einem guten Gefühl ins Bett.
Ich kann die Creme nur empfehlen, obwohl Bebe More ja eher eine Pflegeserie für die etwas reifere Haut ist. Keine Ahnung wie reif oder unreif meine Haut mit 27 ist, vielleicht sollte ich diese Frage mal meiner Mutter stellen :)

Mit 4,99€ für das Döschen in dem 50ml enthalten sind finde ich gehört sie nicht mehr zu den günstigen Produkten von DM und Rossmann. Natürlich gibt es deutlich teurere Cremes aber eben auch günstigere. Wobei für die 4,99€ man sehr lange etwas an der Creme hat.

Kennt ihr Bebe More und die Bedtime Beauty? Schon benutzt?

Kommentare:

  1. Hört sich toll an! Ich mochte früher die Bebe Cremes immer gerne auch weil sie so toll duften :) Muss sie mir mal wieder kaufen :)

    Liebe Grüße
    Conny
    http://beauty-rosing.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
  2. tolle review! bin auch ein fan von bebe produkten, die creme hört sich wirklich klasse an! :)
    liebe grüße <3

    AntwortenLöschen
  3. Hey, ich habe dich für den Liebster Award nominiert.

    Hier erfährst du genaueres. :)

    Liebe Grüße,

    Hanna

    AntwortenLöschen
  4. Ich mochte die Bebe Cremes immer sehr gern, mittlerweile nutze ich aber nur noch reine Sheabutter :)

    AntwortenLöschen
  5. ist kein parka, sondern eher ein riesiger, dicker Cardigan, dens bei primark gibt :) findest du bestimmt auch bei kleiderkreisel oder kleiderkorb :)
    ja unser garten ist schon ziemlich groß und ich wohne auf dem land, deswegen sind Locations zum bilder machen immer recht schnell gefunden :)

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe sie auch dastehen aber noch nicht benutzt :D Sollte ich vielleicht irgendwann mal noch nachholen :)

    lg Calista

    AntwortenLöschen
  7. Ich liebe die Bebe More Produkte und mir ist schnuppe, dass meine Haut dafür zu jung ist.
    Die Nachtcreme habe ich als mal als Tester gehabt und wenn mein Vorrat etwas aufgebraucht ist werde ich mir nochmal die ganze Serie holen!

    Grüße von der Beere

    AntwortenLöschen
  8. Ich mag deinen Bericht. Ich finde die Cremes von Bebe immer ganz okay, muss halt nur die richtige für den jeweiligen Hauttyp sein :)

    http://www.page7hundred.com/

    AntwortenLöschen

Vielen Dank wie wunderbar, für dein neues Kommentar!