City Trip Prag Teil 1

So Leute das Geheimnis um meinen Ausflug zum Hochzeitstag ist gelüftet :)
Der Hase hat mich am Freitag nach Prag entführt. Ich war total geflasht. Ich wusste ja gar nix und um 13 Uhr gings los. Nicht mal beim Navi programmieren durfte ich lunsen.

Gegen 18 Uhr kamen wir dann in der schönen Stadt Prag an. Sehr abenteuerlich gestaltete sich die Suche nach unserem Hotel bzw. dem dazugehörigen Parkplatz. Das Hotel war mega zentral genau in der Fußgängerzone. Da konnten wir natürlich mit dem Auto nicht durch ;)

Also erstmal eingecheckt und dann das Auto in eine Parkgarage gebracht. Ein Glück lag alles schön nah beieinander und war super zu Fuß erreichbar.



Hier mal die Außenansicht des Hotels. Ein vier Sterne Hotel mitten in der Altstadt. Ich war total begeistert und von der Lautstärke im Zimmer ging es auch, da wir seitlich lagen und nicht nach vorne hin.
Das Hotel war direkt am Altstädter Ring gegenüber der Astronomischen Uhr. Um euch mal zu zeigen wie zentral hier ein Bild vom Platz vorm Hotel :)


Einfach mittendrin statt nur dabei ;) 
Nach dem wir angekommen waren hatten wir natürlich hunger und haben uns auf die Suche nach Nahrung gemacht. Wir sind dabei in einer Nebengasse bei einem gemütlichen Italiener gelandet.

Danach haben wir noch ein bisschen auf die Schnelle die Stadt erkundet. Wir waren ziemlich kaputt und wollten uns das ganze Sightseeing für den nächsten Tag aufheben.

In einem Laden mit Süßigkeiten (an dem ich Naschkatze nicht einfach vorbeigehen konnte) habe ich diese interessanten Werke erspäht



Klar, ein lustiger Gag aber ich frage mich ernsthaft wer sowas verschenkt geschweige denn verspeisen will? Das wäre mir dann doch irgendwie ein bisschen suspekt. Auch wenn das hier wirklich sehr kunstvoll und detailliert angefertigt wurde.

Wir haben uns dann bei einem Mini Markt (die, die ganze Nacht geöffnet haben) eine Flasche Wein geholt. Auf dem Weg fiel uns dann erstmal ein, dass wir für die Flasche ja auch einen Korkenzieher brauchen :D Der wurde in einem kleinen Souvenirladen dann auch noch schnell gekauft.

Im Zimmer habe ich mich dann erstmal bei einem Schaumbad entspannt (kostet ja nix) und danach den Wein genossen und so den ersten Abend im schönen Prag ausklingen lassen.

Über Tag zwei und was wir alles gesehen haben berichte ich dann morgen ;)

Kommentare:

  1. Was hübsche und lustige Bilder. Die ersten zwei gefallen mir besonders gut.
    Alles Liebe
    Michelle

    AntwortenLöschen
  2. Oh das war aber eine tolle Idee vom Hasen :)
    Ach Schokolade ist Schokolade, egal welche Form :D
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja da hat er sich wirklich mal was einfallen lassen :)
      Achje sag nicht du könntest da ohne Probleme rein beißen :D

      Löschen
  3. So eine schöne Überraschung.

    Die Schokolade würde ich meinem Freund schenken, kein Problem :D

    AntwortenLöschen
  4. Das war ja mal keine schlechte Überraschung. Ich will auch mal unbedingt nach Prag.;)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Überraschung! Das ich in Prag war ist schon lange her mittlerweile. Fand es damals aber wunderschön dort. Erinnert mich dran, dass man da mal wieder hin könnte :)

    Liebe Grüße, Mona

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schöne Überraschung und tolle Bilder! ;)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Da habt ihr ja ein tolles Hotel erwischt, schön zentral und doch nicht zu laut :)
    Die Schokolade sieht lustig aus. Ich könnte mir vorstellen, dass jemand das vielleicht zum Jungesellen/Jungesellinen-Abschied holt oder wenn jemand 18 geworden ist :D

    Liebe Grüße
    luisa

    AntwortenLöschen

Vielen Dank wie wunderbar, für dein neues Kommentar!