City Trip Prag Teil 3

So nun komme ich auch endlich dazu euch von unserem letzten Tag in Prag zu erzählen ;)
Wird aber auch Zeit.

Joah der Sonntag war dann unser letzter Tag. Wir waren nochmal lecker frühstücken und dann mussten wir auch langsam aus dem Zimmer auschecken. Für mich Langschläfer ja immer der blanke Horror aber was muss das muss :)

Unsere Koffer durften wir zum Glück noch im Hotel deponieren. Dementsprechend hatten wir noch die Möglichkeit uns frei in Prag zu bewegen und das Ein oder Andere anzuschauen.

Das Wetter war angenehm im Gegensatz zu Samstag war es durchgehend klar hat nicht geregnet, es war nur ein bisschen windig, was mich frisurentechnisch immer leicht aggressiv macht. Frauenproblemchen eben.

Auf dem Weg zur Moldau wurde uns dann nochmal ein grandioses Action-Spektakel geboten, quasi zum Abschluss nur für uns.
Für die Moldau konnte man sich diese lustigen Tretbötchen ausleihen um damit über den Fluss zu tammeln. Das hat auch ein Pärchen gemacht, nur haben sie intelligenterweise nicht auf die Markierungen geachtet, die man bitte NICHT überfahren soll.
Hinter den Markierungen kam wie ein kleiner Abhang mit Stromschnellen und genau DA ist das Tretboot aufgelaufen und hing fest.
Hier um es mal zu verdeutlichen

Somit mussten Feuerweh und Wasserpolizei ausrücken um die beiden zu retten. Die Retter haben sich aber erstmal Zeit gelassen, währenddessen die Dame auf dem Tretboot in Minutenabständen nach Hilfe rief.
Keine Sorge, die Situation war jetzt nicht gefährlich sie kamen nur nicht mehr Vor und Zurück.

In der Zwischenzeit lockte dieses Spektakel jede Menge Menschen an die Brücke, die Selfies machten mit dem Tretboot im Hintergrund oder das ganze filmten. Sogar die Feuerwehr zückte erstmal die Kamera. 
Am Ende konnten die beiden aber gerettet werden und keinem ist etwas passiert.


Wir bummelten dann noch etwas durch die Innenstadt. Diese kunstvollen Bauten musste ich knipsen. Hier konnte man Bausteine bemalen und dann in dem Bauwerk ergänzen. So entsteht quasi ein Multikulti Bauklötzchen-Gebilde, was sehr interessant ausschaut.



Typisch für Prag, bzw. Tschechien, ist der Absinth, den man auch überall in allen Variationen und Preisklassen kaufen kann. Sehr kultig fand ich diese Absintherie in der es alle möglichen Cocktails und Longdrinks mit Absinth gibt aber auch die klassische Variante.
Hoffen wir mal das Skelett ist kein Warnzeichen als was man die Bar verlässt :)



Mir hat Prag sehr gut gefallen. Eine interessante Stadt die viel zu bieten hat. Man kann Abends viel erleben und überall ist etwas los.
Was mir aufgefallen ist, die Prager ziehen Leuten zu Werbezwecken ganz merkwürdige Kostüme an. Ich habe mir vor Lachen fast in die Hose gemacht als wir Abends dieser laufenden Trompete begegnet sind die Werbung für einen Jazzclub gemacht hat.


Immerhin haben sie Humor :)

Ich kann euch Prag empfehlen, 3 Tagen reichen meiner Meinung nach auch. Ärgerlich ist allerdings, dass 90% der Sehenswürdigkeiten Geld kosten und das nicht zu knapp. Oft wird sich beschwert, dass die Leute sich nicht mehr für Kultur und Geschichte interessieren. Wie auch, wenn man für alles bezahlen soll?

Habt ihr Lust bekommen euch Prag anzuschauen?

Kommentare:

  1. Schöne Bilder :P

    www.sophias-fashion.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Na da habt ihr ja noch einen ereignisreichen letzten Tag gehabt :)
    Tretboot fahre ich auch total gerne, halte mich aber natürlich immer an die Regeln :D
    In Prag selbst war ich noch nicht, habe aber schon viel gutes gehört.
    Liebe Grüße,
    Swantje

    AntwortenLöschen
  3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  4. (sorry, hatte mich voll vertippt beim oberen Kommentar)

    Das sind echt tolle Bilder <3
    vor allem das Skelett, wie es da am Tisch steht und zu warten scheint, ist echt lustig ^^

    Liebe Grüße & einen schönen Abend,
    Yuyu
    P.S.: magst du deinen Blog mit anderen teilen und bei der Blogvorstellung auf meinem Blog Yuyu´s Moments mitmachen? <3 jeder Blog wird vorgestellt !

    AntwortenLöschen
  5. Toller Post & wunderschöne Bilder :)

    Liebst,
    Janine // http://3melodies.de/

    AntwortenLöschen
  6. Die Bilder sehen wirklich traumhaft schön aus, nach Prag würde ich auch super gerne mal Reisen :)

    Liebe Grüße :)
    http://measlychocolate.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Bilder. Würde definitiv gerne mal nach Prag. :)
    Aber dieses 'Preis-Problem' bei kulturellen Sehenswürdigkeiten gibt es ja leider in vielen Städten.

    Liebst,

    A. von http://littlefashionfox.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  8. Ohh ich will auch mal wieder nach Prag! Habe dorthin meine Abifahrt gemacht und jetzt wo ich die Bilder sehe bekomme ich etwas Sehnsucht :)
    Super schöne Fotos! Vor allem das Skelett ist ja mal geil :D
    Liebst, Sarah von Belle Mélange

    AntwortenLöschen
  9. Super schöne Bilder! Macht Lust auf Reisen! x

    AntwortenLöschen
  10. Na, das sind doch mal lustige Eindrücke deiner Reise.
    Gruß Ina
    http://inaisst.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  11. hey, eigentlich müsste ich deinen letzten post kommentieren, aber da ich meine ringgröße gar nicht weiß und auch gar nicht der größte ringfan bin, wollte ich nicht in den lostopf hüpfen. aber dennoch glückwunsch zu deinen 43 lesern! (: das freut mich sehr für dich.
    und nun zum post! ich finde deine bilder wirklich schön. du teilst hier wunderschöne eindrücke von prag. ich war noch nie in dieser stadt, aber deine bilder machen lust auf mehr <3
    allerliebste grüße!
    lisa

    AntwortenLöschen
  12. Schöne Fotos und das Backstein-Kunstwerk finde ich absolut toll. ♥

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  13. Sehr schöne Fotos, ist bestimmt sehenswert
    Alles Liebe
    Michelle

    AntwortenLöschen

Vielen Dank wie wunderbar, für dein neues Kommentar!