Der Apfel gegen die Ellipse

Wer es anhand des Post-Titels noch nicht erraten hat ich möchte mich heute mit dem Thema Apple vs. Samsung beschäftigen.


Die einen haben Android die anderen haben IOS. Zwei völlig unterschiedliche Systeme aber prinzipielle sind es beides Elektronikhersteller, die ohne die Konkurrenz mit dem anderen gar nicht existieren könnten.

Für mich ist es eine Frage des Systems gewesen mich dazu zu entscheiden bei Apple zu bleiben. Mein erstes Smartphone war ein Iphone und der Mensch ist eben ein  Gewohnheitstier. Außerdem heisst es doch "One apple a day keeps the doctor away" und ich trag meinen Apfel jeden Tag mit mir rum.......wie praktisch.

Gestartet haben wir also mit einem Iphone, kurz danach folgte das Tablet, später zog ein Mäc bei uns ein, ebenfalls ein Mäcbook und Apple TV gabs dann auch noch.
Wie soll man denn da plötzlich auf Samsung umschwenken? Das macht dann alles gar keinen Sinn mehr und nix kann man miteinander verknüpfen. Ich bin also quasi Cloud-abhängig ;)

Da ich aber natürlich Samsung nicht vernachlässigen wollte und diese eben meiner Meinung nach in anderen Gebieten deutlich stärker sind als andere haben wir uns einen Samsung TV gekauft. Ebenfalls in unserem Haushalt findet man eine Samsung Waschmaschine. Bitte jetzt nicht schockiert sein, wer es noch nicht wusste Samsung produziert auch Haushaltsgeräte. Egal was ihr sucht Staubsauger, Mikrowelle, Waschmaschine, Kühlschrank von allem findet man etwas bei Samsung und das von gar nicht mal schlechter Qualität und einem fairen Preis.

Kommen wir zurück zum Smartphone. Irgendwie wird immer wieder gestritten wer nun die besseren Smartphones produziert und welches das beste System ist. Ich würde sagen keines von beiden, jedes ist individuell für sich super.
Im Prinzip bauen beide Firmen teilweise in den gleichen Fabriken mit Teilen des gleichen Herstellers. 
Wenn man mal das Alpha von Samsung betrachtet sieht es einem Iphone verdammt ähnlich und das Iphone 6 plus erinnert an das Galaxy Note ;)
Super gemacht ihr beiden.

Für mich haben beide Firmen Produkte für meine Bedürfnisse und ich bin froh, dass es die beiden gibt.

Wie seht ihr das, Samsung oder Apple? Iphone oder Galaxy?

Kommentare:

  1. Ich mag den Konzert hinter dem Apfel weniger als den Konzert hinter der Ellipse, deshlab bleibe ich bei Samsung.
    Mir stößt dieses ewige Zusatzgerätekaufen und auch beim MP3-Player gezwunge Itunes richtig arg auf!
    Da muss der Apfel noch etwas tun um mich mal zu begeistern ;)

    Grüße
    http://stachelbeerchenswunderland.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Sehr interessant. Ich bin mittlerweile wieder bei Sony.
    Ich hatte früher schon lieber die Handys von Sony .
    Deshalb, kann ich mich bei diesem Machtkampf raus halten :)
    Alles Liebe
    Michelle

    Vielen Dank nochmal für den Ring. Ich mag ihn wirklich sehr :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich denke, das ist einfach eine Geschmacksfrage. Samsung liebte ich schon, bevor es Android gab - und mein erstes Android-Smartphone war dann Motorola (nicht zufriedenstellend). Seither habe ich wieder Samsung und kann nicht klagen. Tablet wurde auch auf Samsung umgestellt - und als ich überlegte ob Samsung oder Apple, bin ich dann auch aus Prinzip auf Samsung gegangen. :)

    Apple hat bei mir aber einen sehr schweren Stand. Mein Mann hatte das erste Iphone (lang ists her) und da ging nach einem Jahr der Akku kaputt - keine Kulanz/ Reparatur. Ich selbst hatte drei (!) Ipods, alle sind innerhalb von 12 Monaten kaputt gegangen und die Reparaturen waren alle sehr umständlich (Angabe der Kreditkartennummer, die ich damals noch nicht hatte), wobei eins davon ein Austauschgerät war und keine Garantie hatte. Das hat mir Apple dann doch sehr unsympatisch gemacht, wobei die schon schicker sind als Samsung.

    Ich kenne aber genug Leute, die zufrieden sind mit Apple. Wahrscheinlich hatten wir nur vier Monatsgeräte. Aber auf einen fünften Versuch lasse ich es eben nicht mehr ankommen.

    LG
    elfenglanz
    http://elfenglanz.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
  4. Mein erstes Touchhandy war ein iPhone 3G, seitdem bin ich Apple treu geblieben. Ich komme damit einfach richtig gut zurecht und bin super zufrieden, da wechsle ich jetzt nicht auf Samsung..:D
    Liebe Grüße! xx

    AntwortenLöschen
  5. Super interessant geschrieben, toller Post.
    Zurzeit habe ich ein Samsung Handy und bin super zufrieden damit, ich habe gar nichts von apple aber ich weiss das sehr viele eine geteilte meinung darüber haben :)
    LG

    AntwortenLöschen
  6. Toller Post! :)
    Ich bin eindeutig bei Apple, auch wenn ich lange auch andere Handy und Laptops hatte. Als Designerin braucht man die beste Auflösung die man bekommen kann und die hat eben Apple mit dem Retinadisplay. Und ich liebe einfach das Design der Produkte :)
    Liebst, Sarah von Belle Mélange

    AntwortenLöschen
  7. Interessant geschriebener Post. Ich besitze ein HTC, weil ich mit Samsung nicht zufrieden war und Apple spricht mich so oder gar nicht an, haha

    AntwortenLöschen
  8. Ich besitze seit zwei Jahren das IPhone 5 und bin sehr zufrieden. Ich möchte mich nicht wirklich von Apple trennen ^^

    AntwortenLöschen

Vielen Dank wie wunderbar, für dein neues Kommentar!