Baby on Board!




Um es gleich vorweg zu nehmen, NEIN ich bin immer noch nicht schwanger. Es kam kein Storch vorbei und eine unbefleckte Empfängnis fand auch nicht statt. Schließlich bin ich alles aber nicht die Jungfrau Maria ;)

Der Post-Titel bezieht sich auf eine andere Baby on Board Kiste. Nämlich auf die Auto-Aufkleber.
Ihr kennt das doch sicher "Baby on Board", "Horst-Uwe fährt mit", "Käthe ist auch dabei" usw.
Sie stechen einem überall und sofort ins Auge wohin man schaut. Vorzugsweise natürlich auf den praktischen Familienkutschen. So einen Aufkleber sieht man selten auf Porsche und Co.

Was verleitet eine Mutter sowas zu tun? Wieso möchte ich, dass alle Welt weiß wie mein Kind heißt (obwohl es einfach 90% nicht interessiert) und jeder sieht, dass ich ein oder zwei von der Sorte habe. Teilweise offenbaren die Leute ihren etwas komischen Geschmack für Namen. Ich meine da stehen Namen auf den Aufklebern.......ach du je. Das muss doch nicht jeder Autofahrer hinter mir wissen.



Man kann ja mittlerweile aus den Aufklebern alle möglichen Infos über die Fahrerin/ den Fahrer des Wagens ziehen. Ist ein Junge oder ein Mädchen on Board, ein oder zwei Kinder oder noch mehr (dann sieht man aber nix mehr vom Auto vor lauter Klebedingern), auf was stehe ich (heißt die Tochter Eowin etc. weiß ich es sitzt ein Herr der Ringe Fan am Steuer).
Wieso will ich das denn aller Welt mitteilen?

Vielleicht bin ich hier auch etwas verbohrt aber diese Aufkleber find ich einfach nur skurril. Meine Schwester hat auch zwei Töchter und von einem Aufkleber auf ihren Autos.......keine Spur.
Okay, zugegeben meine Oma hat "Oma 2007" und "Oma 2010" aufs Auto gepappt aber das ist ja noch eine dezente Variante des Ganzen. 

Ich möchte an dieser Stelle noch kurz erwähnen, dass hier ist mein Blog und meine Meinung ;) Es soll sich bitte niemand angegriffen fühlen (bitte auch nicht, wenn euer Name auf einem der Aufkleber zu finden ist).

Ich würde dieses Aufkleber-Mitteilungs-Phänomen nur gerne verstehen wollen. Wieso macht man sowas? Klar, man ist stolz, man ist Mutter der oder die Kleine ist schrecklich süß und am liebsten will man alle Welt wissen lassen, dass man Nachwuchs bekommen hat.
Aber doch nicht so......

Gut wahrscheinlich bin ich in 5 Jahren die Muddi, die mit 5 Aufklebern auf ihrem VW Touran durch die Gegend braust :D
Wollen wir hoffen, dass es nie soweit kommt. 

Was haltet ihr von diesen Baby-Auto-Aufklebern? Süß oder doch eher skurril?

Kommentare:

  1. Ich muss dir da vollkommen Recht geben, ich verstehe auch nicht warum man sich solche Aufkleber aufs Auto macht - würde ich selbst nie machen. Auch als Kind fand ich das schon schlimm wenn Eltern meiner Freunde ihre Autos mit den Namen der Kinder beklebt hatten :D
    Ich habe dich übrigens zu dem Dies oder Das - Tag nominiert und würde mich freuen, wenn du mit machst ;)
    <3 Anna
    http://live-love-laugh-blogg.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde diese Aufkleber auch total nervig und unnötig. :o

    AntwortenLöschen
  3. Also an mein Auto kommt auf keinen Fall so ein Sticker :D

    AntwortenLöschen
  4. Definitiv skurril! :D Ich kann die ganzen Leute auch nicht verstehen, die sowas machen! Allerdings hätte ich jetzt weniger ein Problem damit meinen Sticker mit dem Abilogo an mein Auto zu kleben, das find ich noch okay. Aber Kindernamen...never...
    Liebst,
    http://lifeisflyinghigh.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Ich find die eigentlich ganz süß:) gibt ja auch sowas mit Hunden das würde ich mir dann noch eher aufkleben :) LG Sari von juicyandglamorous.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  6. Na dann wünsche ich mal viel Vergnügen auf dem Mädelsabend! :) Liebst Nathalie

    AntwortenLöschen

Vielen Dank wie wunderbar, für dein neues Kommentar!