Wenn Jungs ein Mädchen schlagen sollen




Heute bin ich bei Facebook mal wieder über einen ganz interessanten aber doch auch sehr verwirrenden Artikel gestolpert den ich gerne mit euch teilen möchte.

In diesem Artikel geht es um das oben gezeigte Youtube-Experiment, welches sich die Macher des italienischen Online-Magazins "Fanpage" ausgedacht haben.

Sechs italienische Jungs zwischen sieben und elf Jahre alt stellen sich kurz vor. Wie sie heißen, wie alt sie sind und was sie einmal werden wollen.
Wenig später werden einem Mädchen namens Martina vorgestellt. Sie stehen ihr gegenüber.
Nun sollen sie dem Mädchen sagen was sie an ihr schön finden, machen ihr Komplimente und schmeicheln ihr ein wenig.
Etwas später sollen sie das Mädchen "zärtlich streicheln" für die Jungen in dem Alter und kurz vor der Pubertät sicherlich eine Herausforderung.
Fast alle sind verlegen und streicheln Martina zärtlich über den Arm.

Dann plötzlich schlägt die Stimmung um. Die Interview-Stimme sagt zu den Jungen "Und jetzt schlagt sie!".
Alle sind sichtlich irritiert, verstehen den Sinn nicht ganz und stehen sehr verloren da. Am Ende jedoch sagen alle einstimmig "NEIN" zu der seltsamen Aufforderung.
Auf die Frage, wieso sie das Mädchen nicht schlagen wollten, antwortet einer "Man darf ein Mädchen nicht schlagen, nicht mal mit einer Blume".

Alle Jungs sind sich einig, dass man ein Mädchen nicht schlägt. Allgemein wollen sie keine Gewalt und niemand anderem weh tun. Ein klarer Fall von Zivilcourage.

Mal abgesehen davon, dass ich nicht davon ausgehe, dass Jungs in dem Alter vor laufender Kamera und nach Aufforderung ein Mädchen schlagen würden, finde ich das Video ganz interessant.
Man sieht wie sich die Jungen verhalten und ob sie sich wohl oder unwohl fühlen. Die Reaktion am Ende finde ich von allen super und auch die Begründung dazu.

Wie realistisch das ganze jetzt ist? Puh, gute Frage. Nehmen wir die gleiche Situation und vielleicht etwas ältere Herren um die 16? Für die würde ich jetzt nicht meine Hand ins Feuer legen, obwohl da immer noch die Kamera ist, die sicherlich viel verhindert.
Wer weiß wie das ganze ausgehen würde, wenn man es mit versteckter Kamera dreht?

Aber eins muss ich mal sagen, der eine kleine Junge der acht Jahre alt ist, ist ja wohl mal sowas von goldig. Den würde ich glatt adoptieren.

Was haltet ihr von dem Video? Wie seht ihr die Situation?




Kommentare:

  1. Das Video ist so wunderschön! :)
    Ich finde es wirklich sehr berührend, und freue mich total, dass sowas gibt. Ich weiß jetzt zwar nicht, ob das so realistisch ist, aber ich wünsche mir sehr, dass es überall auf der Welt so wird. In dieser Hinsicht bin ich echt feministisch und wenn es eine Sache gibt für die ich auf jeden Fall eintreten würde, dann wären das Frauenrechte! :)

    Love,
    Christina ♥
    cinapeh.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. huhu, ich finde das Video sehr toll! Aber ja, die Kamera hat wahrscheinlich noch eine ganz andere Wirkung, und lässt die Situation anders ausgehen, aber der Kleine ist ja wirklich Zucker *~*

    Liebste Grüße, Amelie ♥
    www.ameswelt.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Wie das ganze mit versteckter Kamera aussehen würde, würde mich natürlich auch mal interessieren...
    Liebe Grüße,
    Marie <3

    AntwortenLöschen
  4. Du hast wirklich ein super tolles Thema angesprochen, finde ich unglaublich gut deinen Post.
    Der acht-jährige ist wirklich unglaublich süß vor allem seine Augen, könnte ihn auch glatt knuddeln haha. Finde das Video wirklich total interessant. Es ist wirklich unglaublich traurig, wie oft es vorkommt, dass Männer Frauen schlagen. Wie in so vielen Dingen, ist Gewalt einfach keine Lösung & ich finde es super wenn durch solche Videos darauf aufmerksam gemacht wird, super Post :)

    Liebe Grüße :)
    http://measlychocolate.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Vielen Dank wie wunderbar, für dein neues Kommentar!