Meine Beauty Best Of Produkte

Ich dachte mir heute, och machen wir doch mal ein bisschen einen auf Beauty :)
Deswegen heute ein Post über meine liebsten Kosmetikartikel die meiner Meinung nach in meinem Bad nie fehlen dürfen.

Eigentlich bin ich ein unkomplizierter Mensch......eigentlich. Der Hase würde jetzt fassungslos aufschreien und laut "NIEMALS" rufen und irgendwie hat er auch recht. Deswegen ja das Wörtchen "Eigentlich" am Anfang des Satzes.
Zumindestens Beautyprodukte-teschnisch mag ich es unkompliziert und simpel.
Ich verbringe keine Stunden  im Bad und komme auch mit wenig Make Up gut aus, ohne, dass man mich für eine Mitarbeiterin im Bordell oder der Geisterbahn hält ;)

Fangen wir doch mal mit den Haaren an:



Das Guhl Basis Kräftigung Shampoo ist mein absoluter Favorit. NEIN nicht weil es mit Bier ist.....obwohl? Getrunken habe ich es noch nicht wäre aber mal einen Test wert :D
Es ist für dünnes, feines Haar und sorgt für mehr Fülle und natürliche Kräftigung-
Für mich einfach nur super. Ich habe sehr dünnes, feines Haar und nach dem Waschen mit dem Guhl Shampoo fühlt es sich gleich viel voller und kräftiger an. Außerdem benötigt man nur sehr wenig, weil es wirklich total ergiebig ist. 
Der Geruch ist jetzt nicht überragend, wie bei Apfel, Birne etc. aber er stört auch nicht......er ist eher unscheinbar!


Die Kur für danach:


Ich pflege meine Haare gerne aber nicht aufwendig. Daher mag ich Sprühkuren super gerne. Die 2-Phasen Sprühkur von Alverde mit Aloe Vera und Hibiskus mag ich total gerne. Man braucht nicht viel, sie riecht unheimlich gut und macht die Haare schön geschmeidig. Außerdem glänzen sie super schön ohne fettig zu wirken. Einfach direkt nach dem duschen ins nasse Haar sprühen und danach wie gewohnt stylen. So einfach gehts und hält mich nicht lange auf, also ein Produkt nach meinem Geschmack.



Weiter geht es mit den Achseln:


Es ist ja allgemein bekannt, dass Deos ohne Aluminiumsalze wesentlich besser für die Haut sind. Bei meinem letzten Besuch stach mir von CD das "Glückgefühl" Deo in die Augen. Ich hatte vorher Granatapfel und war schon sehr begeistert. Glückgefühle riecht nach Orangenblüten und macht einfach direkt gute Laune. Ich mag Sprühdeo lieber als Roller und habe mich daher für diese Variante entschieden. Auch meine Achseln sollen gepflegt werden und gute Laune haben :) Da schmiere ich mir nicht einfach irgendwas drauf, es muss schon passen.


Farbe für den Teint:


Ich stehe überhaupt nicht auf Make Up, da habe ich das Gefühl meine Haut erstickt und schreit um Hilfe. Man fühlt sich wie mit einer Maske egal welche Marke oder Variante ich probiert habe.
Um morgens aber einfach einen etwas gleichmäßigeren Teint zu haben und alles etwas frischer wirken zu lassen bin ich ein Fan von Essence Sun Club matt bronzing powder. Ein toller Puder bei dem man nicht glänzt als hätte man mit einer Discokugel geknutscht.
Er mach einfach ein tolles Hautbild, hat einen angenehmen Geruch und liegt super leicht auf der Haut. Mit einem feinen Pinsel aufgetragen bekommt man ein tolles Ergebnis.
Nicht wie, wenn man unter dem Assi-Toaster eingeschlafen ist......schön natürlich.


Der Rest des Körpers:


Für mich ganz wichtig, nach dem duschen möchte ich gut riechen und mich einfach kuschelig wohl fühlen.
Da gibt es für mich keine bessere Bodylotion als die Balea Creme-Öl Bodylotion mit Mandelöl. Die riecht wie ein Tag in der Karibik. Macht super weiche Haut und ein super angenehmes rundum Gefühl.
Am liebsten würde ich die essen, wenn ich könnte. Einfach nur genial. Gibt es aber irgendwie leider nicht immer. Aber sie haben sie immer wieder im Sortiment.



Die Augen-Bemalung:




Ich schminke mich wie gesagt nicht besonders intensiv und habe auch nicht tausend verschiedene Produkte. Morgens muss ich Zeit sparen damit ich länger schlafen kann :) Deswegen bin ich ein riesen Fan von Manhatten Eyemazing Effect Lidschatten. Da hat man alle Farben für das Augen-Make Up in einer Palette und man bekommt auf der Rückseite sogar die einzelnen Schritte und Positionen der Farben erklärt. Kinderleicht und die Efekkte sind toll. Das bekommen sogar so Schmink-Dummies wie ich hin ohne auszusehen wie ein Pfingstochse oder eine Irre die im Douglas in die Schminkständer gefallen ist.
Für braun habe ich mich entschieden, da ich blaue Augen habe und diese Nuancen die Augenfarbe noch besser zur Geltung bringen. Bitte übrigens nicht blaue Augen mit blauem Lidschatten schminken.......ganz gruselig!


Wimpernpflege für die Nacht:



Meine Wimpern sind recht lang und da sie fast täglich getuscht werden ist es mir wichtig sie auch zu pflegen. Am besten geht das über Nacht, wo die Augen eh geschlossen sind und man Ruhe hält ;)
Hier benutze ich den Wimpern Baslsam  von der Wimpernwelle. Abends vor dem schlafen gehen einfach auf die Wimpern auftragen wie eine Tusche und über Nacht einziehen lassen. Man merkt ihn nicht, muss ihn nicht wieder abmachen. Eine super Sache. Die Wimpern werden gepflegt, brechen weniger ab und sind robuster.


Was haltet ihr von meinen Produkten? Nutzt und kennt ihr diese vielleicht?

Kommentare:

  1. Alverde-Produkte nutze ich auch total gerne & die Mandelöl-Lotion ist super! ;)

    Liebst, Elisa
    www.elisazunder.de

    AntwortenLöschen
  2. Das Quattro von Manhattan habe ich auch und mag es total gerne :)

    Liebe Grüße, Andrea <3
    http://daily-anlicious.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag die Creme Öl Bodylotion von Balea auch total gerne :-)
    Der Duft ist wirklich Klasse und die Lotion auch sehr reichhaltig.
    Die Sprühkur von Alverde hört sich interessant an, ich benutze sonst immer die von Gliss Kur.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Vielen Dank wie wunderbar, für dein neues Kommentar!