Heute wird es vegetarisch!




Okay, das mit dem vegan hatten wir ja schon. Wir haben viel ausprobiert und es war lecker und manches war nicht so lecker.

Jetzt hab ichs ja nicht so mit kochen und bin ja nun mal 5 Tage alleine. Natürlich wollte ich es nicht übertreiben und in einen wahren Fleischwahn verfallen nur weil der Hase nicht da ist.
Im Rewe habe ich mich also ein bisschen umgeschaut und bin im Kühlregal über vegetarische Schnitzel von Valess gestolpert.

Zugegeben ich finde "vegetarische Schnitzel" schon etwas strange. Genauso wie "vegetarisches Hackfleisch". Naja, wie schon erwähnt probiere ich ja gerne neues aus und dachte mir schauen wir mal was das wird. In der Pfanne anbraten bekomme ich gerade noch so hin.
Als Beilage habe ich mir einen Hirtensalat aus Feta und Oliven geholt. Man tut was man kann um eben doch etwas kalorienreduziert zu essen.



Die Valess Schnitzel gibt es in verschiedenen Sorten. Mit Gouda, pur, Tomate&Mozzarella und vieles mehr.
Schaut euch die Auswahl mal an: Valess

Ich habe mich für Gouda und natur entschieden. Gut, es gab auch nicht mehr Auswahl im Rewe Kühlregal aber besser als gar nichts.
Um die 2,50€ pro Packung mit zwei Schnitzeln finde ich ok. Ich werde das ja jetzt auch nicht jeden Tag essen.

Und das ist drin (ich nehme mal das natur Schnitzel als Beispiel):

Magermilch, Panade (Weizenmehl, teilweise modifizierte Weizenstärke, Maisstärke, Weizenkeimlinge,pflanzliche Öl (Palmöl, Sonnenblumenöl), Hefe, Weizendextrose, Kräuterextrakt), Sonnenblumenöl, Aroma, Verdickungsmittel (E401E461E509), Säuerungsmittel (E326E452), Eiweiß von Eiern aus Freilandhaltung, Sojaeiweißkonzentrat, Hafer, Vitamin B6.

Sehr gut ein Schnitzel aus Milch, irgendwie total interessant. Das muss man erstmal hinbekommen.

Vom Geschmack her kann ich nur sagen.....HAMMER. Es sieht aus wie Fleisch, es schmeckt wie Fleisch aber es ist keins. Die Konsistenz ist fest und es schmeckt absolut lecker. Gerade das mit dem Gouda gefüllte Schnitzel ist einfach super. Mir persönlich hat gar nichts gefehlt. Ein super Ersatz für alle die weniger Fleisch essen aber irgendwie nicht auf den Geschmack verzichten wollen.
Ich bin begeistert und ein Fan :)

Für mich wird das Schnitzel ohne Fleisch sicherlich öfter auf dem Teller landen und ich möchte auch gerne die anderen Sorten noch testen. Vorausgesetzt ich finde die irgendwo mal.

Hier noch ein paar Infos zur Herstellung:

"Der Prozess beginnt natürlich mit frischer Milch, die zunächst, ähnlich wie bei der Käseherstellung, schonend weiterverarbeitet wird - hierbei gewinnen wir wertvolle Proteine, die später für den Nährwert sorgen.
Für die herzhafte Konsistenz und die fleischartige Struktur von Valess werden im nächsten Schritt Pflanzenfasern hinzugefügt. Verfeinert mit Gewürzen, frischen Kräutern und speziellen Zutaten werden die entstandenen Milchschnitzelfasern in einer Teigmaschine zu einem Valess Teig verarbeitet.
Aus diesem Valess Teig stellen wir dann die verschiedenen Produkte wie zum Beispiel Schnitzel oder Filetstückchen her.
Für die Valess Schnitzel wird der Teig ausgewalzt, in Form gebracht und je nach Sorte mit verschiedenen leckeren Füllungen versehen. In der Panierstraße erhalten die Valess Produkte dann ihren knusprigen Mantel. Abschließend werden die Schnitzel kurz im Ofen gegart und dann gekühlt. Fertig ist das Valess Schnitzel.
Das Ergebnis: Valess enthält das Beste aus frischer Milch. In jedem Bissen steckt wertvolles Calcium und Eiweiß sowie eine gute Portion pflanzlicher Ballaststoffe. Daher ist Valess eine leckere und ausgewogene Abwechslung zu Fleisch und Fisch."

Kennt ihr Valess und habt ihr diese fleischfreie Variante schon getestet?

Kommentare:

  1. Ich hab ja wirklich größten Respekt vor allem die sich vegan ernähren, mir persönlich sind aber Fleisch Bezeichnungen für veggie Produkte ein wenig suspekt...
    Find ich aber schön dass du so viele Infos rausgesucht hast!

    LG Mona

    AntwortenLöschen
  2. Ich stand schon so oft davor habe mich aber nie getraut es mitzunehmen. Aber evtl. werde ich das jetzt doch mal tun :)

    Liebst,
    Janine // http://3melodies.de

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Laura,

    ich bin zwar auch keine Vegetarierin, greife aber auch ab und zu zu Valess Produkten.
    Das Gouda Schnitzel hat mir bis jetzt am Besten gefallen.

    Liebe Grüße,
    Swantje

    AntwortenLöschen
  4. Oh das sieht aber gut aus! Hab ich noch nicht getestet, aber muss ich auf jeden Fall! :)
    Liebst, Sarah von Belle Mélange

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht wirklich lecker aus :) Ich selbst bin eigentlich kein großer Fan von veganer oder vegetarischer Ernährung. Als Kind wollte ich immer Vegetarierin sein, habe dann aber doch immer wieder Fleisch gegessen, weil ich einfach nicht drauf verzichten kann :)
    <3 Anna
    http://live-love-laugh-blogg.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. Ich mag die Valess Schnitzel auch richtig gerne. In der Grillsaison gibt es auch richtig tolle "Steaks" davon und auch sonst haben die ein großes Angebot. Meine Mama ist die Sachen auch sehr gerne, obwohl sie selbst keine Vegetarierin ist und macht sie auch häuftig, wenn ich nicht da bin.

    Liebe Grüße,

    Hanna von Written In Red Letters

    AntwortenLöschen
  7. hab ich noch nie probiert - muss ich mal!!
    xoxo
    Sandl
    http://www.prizmahfashion.com

    AntwortenLöschen

Vielen Dank wie wunderbar, für dein neues Kommentar!